Energieausweis

Nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) benötigen alle, die eine Immobilie verkaufen oder vermieten möchten, einen Energieausweis.

Der Energieausweis gibt Ihnen Auskünfte über den energetischen Zustand Ihres Gebäudes bzgl. des zu erwartenden Heizbedarfs und somit der zu erwartenden Heizkosten. Hier gibt es vom Gesetzgeber verschiedene Vorgaben, die es einzuhalten gilt.

Wir helfen Ihnen, den für Sie richtigen Energieausweis zu finden.

Welcher Ausweis ist der Richtige?

  • Der Bauantrag für Ihr Gebäude wurde vor dem 01.11.1977 gestellt und Ihr Objekt hat bis zu 4 Wohneinheiten? Dann benötigen Sie den bedarfsorientierten Energieausweis.
  • Der Bauantrag für Ihr Gebäude wurde nach dem 01.11.1977 gestellt oder Ihr Objekt hat mehr als 4 Wohneinheiten? Dann benötigen Sie den verbrauchsorientierten Energieausweis.

Eine detailliertere Erklärung finden Sie im Download-Bereich.

Bedarfsorientierter Energieausweis

Bei einem bedarfsorientierten Energieausweis wird der theoretische Energiebedarf eines Gebäudes in einem aufwendigen Berechnungsverfahren ermittelt. Diesem Verfahren wird unter anderem Angaben zur Dämmung der Außenwände, der Gebäudeform, Art der Heizungsanlage sowie der Fenster zu Grunde gelegt.

Da die erfassten Daten unabhängig vom individuellen Heizverhalten sind, ermöglicht Ihnen dieser Ausweis einen objektiven Vergleich mit anderen Miet- oder Kaufobjekten. Des Weiteren lassen sich hieraus Modernisierungsempfehlungen ableiten und auf den tatsächlichen Zustand Ihrer Immobilie abstimmen.

Der bedarfsorientierte Energieausweis gibt Ihnen somit nicht nur Auskunft über den Ist-Zustand, sondern zeigt Ihnen auch Möglichkeiten zur Energie- und somit auch zur Kosteneinsparung für Ihre Immobilie auf.

Paket 1: Bedarfsorientierter Energieausweis

  • Gebäude-Energieausweis für Wohngebäude
  • Beruht auf einer detaillierten Analyse der Gebäudedaten
  • 10 Jahre Gültigkeit ab Ausstellungsdatum
  • Erstellt durch zertifizierte Energieberater
  • Für 250,00 € inkl. USt.

Zur Beauftragung eines bedarfsorientierten Energieausweises füllen Sie einfach den Datenerfassungsbogen für Paket 1 aus dem Download-Bereich aus und senden uns diesen zu.

Möchten Sie die Datenerfassung Ihres Hauses lieber mit fachmännischer Unterstützung durchführen? Kein Problem. Wir vermitteln Ihnen einen zertifizierten Energieberater.  Kontaktieren Sie gerne Herrn Sven Schöfer.

Verbrauchsorientierter Energieausweis

Der Gesetzgeber unterscheidet hier zwischen zwei Energieausweisen -  einmal für reine Wohngebäude und zum anderen für Nicht-Wohngebäude. In beiden Fällen wird der tatsächliche Energieverbrauch für Heizung sowie für die Warmwasserbereitung ermittelt. Dieser wird in Kilowattstunden pro Jahr und Quadratmeter Gebäudenutzfläche angegeben (kWh/a*m²). Bei einem Nicht-Wohngebäude werden zusätzlich die Werte für Kühlung, Lüftung, Beleuchtung usw. in die Berechnung einbezogen. Für die Erstellung des verbrauchsorientierten Energieausweises benötigen Sie die Verbrauchsdaten der letzten drei Jahre.

Paket 2: Verbrauchsorientierter Energieausweis für Wohngebäude

  • Gebäude-Energieausweis für Wohngebäude
  • Wertet die tatsächlichen Energieverbräuche aus
  • 10 Jahre Gültigkeit ab Ausstellungsdatum
  • Erstellt durch zertifizierte Energieberater
  • Für 79,00 € inkl. USt.

Zur Beauftragung eines verbrauchsorientierten Energieausweises für Wohngebäude füllen Sie einfach den Datenerfassungsbogen für Paket 2 aus dem Download-Bereich aus und senden uns diesen zu.

Paket 3: Verbrauchsorientierter Energieausweis für Nicht-Wohngebäude

  • Gebäude-Energieausweis für Nicht-Wohngebäude
  • Wertet die tatsächlichen Energieverbräuche aus
  • 10 Jahre Gültigkeit ab Ausstellungsdatum
  • Erstellt durch zertifizierte Energieberater
  • Für 99,00 € inkl. USt.

Zur Beauftragung eines verbrauchsorientierten Energieausweises für Nicht-Wohngebäude füllen Sie einfach den Datenerfassungsbogen für Paket 3 aus dem Download-Bereich aus und senden uns diesen zu.

Verbrauchsdatenauslesung

Oft gestaltet es sich sehr schwierig, an die Verbrauchsdaten der letzten drei Jahre für ein Objekt zu gelangen. Gerne bieten wir Ihnen hierfür unsere TWL-Verbrauchsdaten-auslesung an. Senden Sie uns einfach den ausgefüllten sowie unterzeichneten Auftragsbogen zu und Sie erhalten von uns eine anonymisierte Auflistung der bei uns geführten Verbräuche.

Bitte bedenken Sie dabei, dass nicht von TWL versorgte Lieferstellen in unserer Auflistung nicht berücksichtigt werden können und die fehlenden Daten von Ihnen erhoben werden müssen. Ist das für ein Objekt nicht möglich, ist es in den meisten Fällen am einfachsten, einen bedarfsorientierten Energieausweis für das betreffende Objekt zu erstellen. Dieser kann für jedes Gebäude erstellt werden.

Anzahl Wohneinheiten Preis
bis 5 Wohneinheiten

49,00 € inkl. USt.

ab 6 Wohneinheiten 99,00 € inkl. USt.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

TWL AG
Sven Schöfer
Industriestraße 3
67063 Ludwigshafen

Telefon: 0621-505 2950
E-Mail: energieberatung@twl.de