Menschengruppe benutzt den Newsroom
  • Sie befinden sich hier:

Erstklässer erhalten TWL-Trinkflaschen

(vom 09.08.2012)

Wer über den Tag verteilt genug trinkt, der fördert seine Leistungsfähigkeit - das gilt insbesondere für Schülerinnen und Schüler. Jeder Ludwigshafener Schulanfänger erhält daher von TWL eine Trinkwasserflasche für den täglichen Gebrauch. Das Unternehmen möchte mit der Aktion der TWL-Initiative „KlimaAktiv-Junior" auf das Lebensmittel Hahnenwasser aufmerksam machen.

Insgesamt stellt TWL 1.500 Flaschen zur Verfügung, eine für jeden Ludwigshafener Schulanfänger. „Ausreichendes Trinken ist ein wichtiger Bestandteil für eine gesunde Ernährung und steigert die Konzentrationsfähigkeit. Wir wollen Eltern und Kindern einen Anreiz geben, darauf zu achten. Unser Tipp: Hahnenwasser, eines der am besten kontrollierten Lebensmittel", sagt Dorett Bausback, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei TWL.

TWL verteilt die Trinkwasserflaschen als Aktion der Initiative „KlimaAktiv-Junior", die Kinder und Jugendliche dazu motivieren möchte, einen Beitrag für eine intakte Umwelt und ein gesundes Klima zu leisten. Auf den Flaschen ist der KlimaAktiv-Schmetterling abgebildet, der überall zu sehen ist, wo sich TWL für den Klimaschutz einsetzt.

Die Kunststoffflaschen sind laborgetestet und verfügen über ein Zertifikat, das bestätigt, dass sie frei von Weichmachern sind. Sie sind zudem schadstofffrei, geschmacksneutral, spülmaschinengeeignet und recyclebar.

zurück