Menschengruppe benutzt den Newsroom

Samstagsarbeiten am Neubau auf dem FHKW-Gelände

(vom 19.05.2017)

Seit Anfang April baut TWL auf dem Gelände des Ludwigshafener Fernheizkraftwerks in der Industriestraße einen Neubau. Dieser soll künftig ein kombiniertes Regelkraftwerk, bestehend aus Batterie und Gasturbine, beherbergen.

Das Regelkraftwerk trägt dann zur Versorgungssicherheit in Ludwigshafen bei, da Schwankungen im Netz sehr schnell über die Batterie und dauerhaft über die Gasturbine ausgeglichen werden können. So sorgt das Regelkraftwerk dafür, dass das Netz stabil bleibt. Mit dieser innovativen Lösung nimmt TWL an dem bundesweiten Forschungsprojekt SINTEG teil.

In den kommenden Wochen muss auch samstags an diesem Neubau gearbeitet werden. In der Zeit zwischen 8 und 16 Uhr kann es deshalb zu Baulärm kommen, der in der näheren Umgebung zu hören sein wird. Diese Arbeiten sind leider unumgänglich. TWL bittet, etwaige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

 

zurück