Menschengruppe benutzt den Newsroom
  • Sie befinden sich hier:

TWL-Kalender 2013 zeigt Wettbewerbsfotos

(vom 30.10.2012)

Der TWL-Kalender 2013 zeigt wieder fotografisch spannende Motive aus Ludwigshafen. Die zwölf Bilder stammen aus den Fotowettbewerben der vergangenen zwei Jahre. Ab Anfang November ist der Kalender gratis erhältlich.

Die TWL-Fotowettbewerbe der vergangenen zwei Jahre haben eine große und abwechslungsreiche Auswahl von Bildern gebracht. In den TWL-Kalendern für 2011 und 2012 wurden die preisgekrönten Aufnahmen gezeigt. „Aber auch unter den nicht prämierten Einsendungen sind großartige Motive", sagt Dorett Bausback, Leiterin Marketing- und Unternehmenskommunikation. „Wir haben deshalb im TWL-Kalender für 2013 Bilder der beiden Wettbewerbe aufgenommen, die bisher nicht veröffentlicht wurden."

Ungewöhnliche Perspektiven
Die Fotos im TWL Kalender 2013 bieten den Betrachtern außergewöhnliche Perspektiven und optische Effekte. Die Bildkünstler haben beispielsweise spannende Spiegelungen, geheimnisvolle Verzerrungen oder besonders feine Details aufgenommen.

Für die Familientermine
Auf jeder Monatsseite ist ein Bild abgedruckt und der Name des Motivs sowie der Fotografin oder des Fotografen sind genannt. Zudem enthält der praktische Kalender für jeden einzelnen Tag in Tabellenform vier Felder zum Eintragen, so dass die Termine von bis zu vier Familienmitgliedern übersichtlich notiert werden können.

Gratis erhältlich
Der Kalender ist ab Anfang November gratis bei TWL in der Industriestraße und im Servicepunkt Rhein-Galerie erhältlich. Außerdem wird er im Rathaus, in den Bürgerbüros und in den Büros der Ortsvorsteher ausliegen. Die Auflage beträgt 10.000 Stück.


Die Motive im Überblick:
Januar: Das gespiegelte Rathaus von Jan Erhart
Februar: Ludwigshafen hat Farbe von Veronika Derlich
März: Wo ist denn hier oben und unten? von Fritz Hofmann
April: Wassertropfen von Steffi Richter
Mai: Der Bogenschütze von Lukas Mechnich
Juni: Zwischen-Menschen-Station von Kerstin Neff
Juli: Keramikwand von Miró am Wilhelm-Hack Museum von Gelinde Schmitt
August: Blickkontakte von Wolfgang Banz
September: Rheinabend von Udo Pagga
Oktober: Bunker von Oliver Scharf
November: Brückenansicht von Nicole Ebert
Dezember: Panorama von Michael Schepers

zurück