Menschengruppe benutzt den Newsroom
  • Sie befinden sich hier:

TWL baut kombiniertes Regelkraftwerk: Fördermittel offiziell übergeben

Bild
Offizielle Übergabe der Fördermittel an die Verantwortlichen aller Teilnehmer am DESIGNetz: Baukasten Energiewende (Bild: innogy)

(vom 26.01.2017)

Am vergangenen Montag, 23. Januar 2017, wurden die Fördermittel an die Verantwortlichen von „DESIGNetz: Baukasten Energiewende – von Einzellösungen zum effizienten System der Zukunft“, einem der fünf Schaufenster von SINTEG, offiziell im E-Werk in Berlin übergeben. Mit dabei war auch Dr. Hans-Heinrich Kleuker, Kaufmännischer Vorstand von TWL.

TWL beteiligt sich mit einem Regelkraftwerk bestehend aus Batterie und Gasturbine an DESIGNetz. Der Ludwigshafener Energieversorger investiert etwa sechs Millionen Euro in das innovative Projekt. Zusätzlich kommen 700.000 Euro aus Fördermitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). TWL wird noch im ersten Quartal 2017 mit Planung und Bau der Anlage beginnen.

zurück