Menschengruppe benutzt den Newsroom
  • Sie befinden sich hier:

TWL warnt vor Betrügern

(vom 13.05.2014)

Besorgte Kunden haben TWL mitgeteilt, dass in Ludwigshafen wieder Betrüger am Werk sind. Eine angebliche TWL-Mitarbeiterin versucht die Kunden zu Vertragsänderungen an der Haustür zu überreden.

Mehrere TWL-Kunden haben dem Unternehmen berichtet, dass eine Betrügerin in Ludwigshafen ihr Unwesen treibt und sich an der Haustür als TWL-Mitarbeiterin ausgibt. Die Frau versucht im Stadtteil Ludwigshafen-Süd Kunden zu Vertragsänderungen zu überreden.

TWL macht keine Haustürgeschäfte
TWL warnt ausdrücklich vor Trickbetrügern. Das Unternehmen macht keine Haustürgeschäfte und hat auch keine Geschäftspartner, die im Namen von TWL Haustürgeschäfte betreiben. TWL rät, sich gar nicht erst auf Vertragsverhandlungen mit irgendwelchen Vertretern einzulassen. Wer sichergehen will, dass er einen TWL-Mitarbeiter vor sich hat, sollte sich den Betriebsausweis zeigen lassen. Jeder Außendienst-Mitarbeiter von TWL führt diesen Ausweis mit sich, der auch sein Lichtbild enthält und ihn daher eindeutig identifiziert. Zudem tragen die Mitarbeiter TWL-Arbeitskleidung.

Das TWL-Kundenzentrum beantwortet Fragen gerne unter der Telefonnummer 0621/505-3333. Hinweise zu der Betrügerin werden hier ebenfalls gerne entgegengenommen.

zurück