Menschengruppe benutzt den Newsroom
  • Sie befinden sich hier:

TWL warnt vor Betrug mit Rechnungen für Servicearbeiten am Stromzähler

(vom 09.06.2017)

Laut einer Mitteilung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen verschickt die Firma „Sharp Energie BVBA“ offensichtlich bundesweit Schreiben an Verbraucher und fordert diese auf, 79,49 Euro für die angeblich erfolgte Tätigkeit eines Servicetechnikers am Stromzähler des Haushalts zu überweisen.

Dazu wird ein Konto in Belgien angegeben. Zudem werden die Empfänger darauf hingewiesen, sie sollen „für die einwandfreie Nutzung des Stromes diesen Service einmal jährlich durchführen lassen“. Die Verbraucherzentrale und TWL raten den Verbrauchern, auf keinen Fall zu zahlen und die Polizei zu informieren.

zurück