Menschengruppe benutzt den Newsroom
  • Sie befinden sich hier:

Warnung vor betrügerischen Anrufen

(vom 18.01.2017)

Besorgte Kunden haben uns mitgeteilt, dass in Ludwigshafen wieder Betrüger am Werk sind. Kunden wurden von vermeintlichen TWL-Mitarbeitern telefonisch kontaktiert, um ihre Abschlagszahlungen zu ändern.

Zur Zeit werden im TWL-Versorgungsgebiet Kunden angerufen, bei denen sich Anrufer als TWL-Mitarbeiter ausgeben. Unter dem Vorwand von Tarifänderungen oder Anpassung der Abschlagszahlungen versuchen diese unbekannten Personen, an die Daten der Kunden zu gelangen. Teilweise wurde nach der Zählernummer und der Bankverbindung gefragt.

Wir führen derzeit keine Aktionen dieser Art durch. Die Anrufer sind keine Mitarbeiter von TWL. Wir weisen darauf hin, den Anrufern keinesfalls die Zählernummer oder sonstige vertrauliche Daten mitzuteilen.

TWL bittet Kunden, die von telefonischen Betrugsversuchen betroffen sind, sich unter der kostenfreien Rufnummer 0800-1122700 zu melden. Dabei wäre es hilfreich, die Telefonnummer des Anrufers mitzuteilen. Auf der Internetseite der Bundesnetzagentur finden sich weitere Informationen, wie Betroffene gegen störende oder betrügerische Anrufe vorgehen können.

zurück