Menschengruppe benutzt den Newsroom
  • Sie befinden sich hier:

„Hoher Weg“ einseitig gesperrt

(vom 30.04.2014)

In Ludwigshafen-Rheingönheim erneuert Diringer & Scheidel im Auftrag von TWL ab Montag, 5. Mai 2014, Gas- und Wasserversorgungsleitungen sowie Hausanschlüsse. Wegen der Bauarbeiten müssen jeweils einzelne Abschnitte einer Fahrbahn der Straße Hoher Weg einseitig gesperrt werden. 

Die Baustelle erstreckt sich über eine Länge von 300 Metern zwischen Neuhöferstraße und Altholzweg. Um für die Verkehrsteilnehmer so wenige Behinderungen wie möglich zu verursachen, wird der Hohe Weg nur abschnittsweise einseitig gesperrt. Der Verkehr wird über eine Ampel geregelt. Der erste Abschnitt befindet sich zwischen Neuhöferstraße und Gänsweidestraße, der zweite Abschnitt zwischen Gänsweidestraße und Altholzweg und der dritte Abschnitt zwischen Altholzweg und Römerstraße.


Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August. TWL bittet, etwaige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

zurück