Hier finden Sie die Preisinformationen zum Tarif:

Tarifdetails

Preise gültig ab

01.04.2022 bis 30.06.2022

Für Kunden mit Lieferbeginn bis 20.12.2021

Verbrauchspreis

Grundpreis

 

 

Netto

Brutto

Netto

Brutto

Der Flexible

 

27,84 Cent/kWh

33,13 Cent/kWh

111,55 €/Jahr

132,74 €/Jahr

Der Flexible Tag und Nacht

HT

27,84 Cent/kWh

33,13 Cent/kWh

140,55 €/Jahr

167,25 €/Jahr

 

NT

25,64 Cent/kWh

30,51 Cent/kWh

Der Flexible Nachtspeicher

HT

27,84 Cent/kWh

33,13 Cent/kWh

140,55 €/Jahr 167,25 €/Jahr

 

NT

23,52 Cent/kWh

27,99 Cent/kWh

Preise gültig ab 01.07.2022 bis 31.07.2022

Für Kunden mit Lieferbeginn bis 20.12.2021

Verbrauchspreis

Grundpreis

 

 

Netto

Brutto

Netto

Brutto

Der Flexible

 

24,12 Cent/kWh

28,70 Cent/kWh

111,55 €/Jahr

132,74 €/Jahr

Der Flexible Tag und Nacht

HT

24,12 Cent/kWh

28,70 Cent/kWh

140,55 €/Jahr

167,25 €/Jahr

NT 21,92 Cent/kWh 26,08 Cent/kWh
Der Flexible Nachtspeicher HT 24,12 Cent/kWh 28,70 Cent/kWh

140,55 €/Jahr

167,25 €/Jahr

NT 19,80 Cent/kWh 23,56 Cent/kWh

 

Der Verbrauchspreis (netto) enthält folgende Steuern, Abgaben und Netznutzungsentgelte:

  Betrag ab 01.01.2022 Betrag ab 01.07.2022
EEG-Umlage 3,723 Cent/kWh 0,000 Cent/kWh
KWKG-Umlage 0,378 Cent/kWh 0,378 Cent/kWh
§ 19-Umlage 0,437 Cent/kWh 0,437 Cent/kWh
Offshore-Netzumlage 0,419 Cent/kWh 0,419 Cent/kWh
Umlage für abschaltbare Lasten 0,003 Cent/kWh 0,003 Cent/kWh
Stromsteuer 2,050 Cent/kWh 2,050 Cent/kWh
Konzessionsabgabe 1,990 Cent/kWh 1,990 Cent/kWh
Konzessionsabgabe Schwachlast 0,610 Cent/kWh 0,610 Cent/kWh
Netznutzungsentgelte 6,490 Cent/kWh 6,490 Cent/kWh
Netznutzungsentgelte Nachtspeicher 3,000 Cent/kWh 3,000 Cent/kWh

 

Der Grundpreis (netto) enthält folgende Kosten des örtlichen Netzbetreibers (www.twl-netze.de

Messstellenbetrieb Eintarifzähler 10,50 €/Jahr
Messstellenbetrieb Zweitarifzähler 20,00 €/Jahr
Netzentgelt Grundpreis 43,00 €/Jahr

 

Preisblatt "Allgemeine Preise der Flexible" (gültig bis 30.06.2022)

Preisblatt "Allgemeine Preise der Flexible" (gültig ab 01.07.2022 bis 31.07.2022)

Häufig gestellte Fragen zum Produkt

Wann kann ich den Flexiblen kündigen?

Das Gute an dem Flexiblen ist, dass Sie jederzeit kündigen können. Spätestens 14 Tage nach Ihrer Kündigung können Sie in einem anderen Produkt mit Strom versorgt werden.

Wie lange bin ich an den Flexiblen gebunden?

Der Vertrag läuft automatisch weiter. Wenn Sie also nichts unternehmen, bleiben Sie im Tarif der Flexible.

Wie ist der Abrechnungszeitraum des Flexiblen?

Sofern nicht anders gewünscht, erhalten Sie beim Flexiblen eine Abrechnung über den Zeitraum von einem Jahr.

Weitere Informationen

Laufzeit und Kündigungsfrist

Grundversorgung (gem. §§36, 38 EnWG): Ihr Grundversorgungsvertrag der Flexible läuft auf unbestimmte Zeit und kann mit einer Frist von 2 Wochen in Textform gekündigt werden.
Ersatzversorgung (gem. §§36, 38 EnWG): Ihr Ersatzversorgungsvertrag der Flexible läuft 3 Monate und kann ohne Einhaltung einer Frist in Textform gekündigt werden.

Preisanpassung

TWL ist verpflichtet, den Grundpreis und den Arbeitspreis durch einseitige Leistungsbestimmung nach billigem Ermessen gemäß § 315 BGB anzupassen (Erhöhungen oder Senkungen). Preisanpassungen werden nur wirksam, wenn TWL dem Kunden die Änderungen spätestens sechs Wochen vor dem geplanten Wirksamwerden in Textform mitteilt. In diesem Fall hat der Kunde das Recht, den Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Preisanpassung zu kündigen. Hierauf wird der Kunde von TWL in der Mitteilung gesondert hingewiesen.

Abrechnung & Zahlungsarten

Eine Abrechnung Ihrer Energiekosten findet, sofern nicht anders gewünscht, jährlich statt. Zur Zahlung können Sie zwischen Lastschriftverfahren, Dauerauftrag, Überweisung oder Bareinzahlung wählen.

Lieferantenwechsel

Ein Lieferantenwechsel erfolgt zügig und unentgeltlich.

Rechte als Letztverbraucher

Als Energieversorgungsunternehmen sind wir dazu verpflichtet, mögliche Beanstandungen unserer Kunden innerhalb von vier Wochen zu beantworten.

Zudem sind Sie als Verbraucher berechtigt, die Schlichtungsstelle Energie e. V. (Friedrichstraße 133, 10117 Berlin, Telefon: 030/2757240–0, Telefax: 030/2757240–69, E-Mail: info@schlichtungsstelle-energie.de, Homepage: www.schlichtungsstelle-energie.de) zur Durchführung eines Schlichtungsverfahrens anzurufen. 

Zusätzlich können Sie sich allgemeine Informationen zu Ihren Verbraucherrechten bei dem Verbraucherservice der Bundesnetzagentur für den Bereich Elektrizität und Gas (Postfach 8001, 53105 Bonn, Telefon: 030/22480-500 oder 01805/101000, Telefax: 030/22480-323, E-Mail: verbraucherservice-energie@bnetza.de) einholen.

Bedingungen

Es gelten die Bedingungen der Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV) und die ergänzenden Bedingungen von TWL zur StromGVV in der jeweils gültigen Fassung.

Datenschutz und personenbezogene Daten

Alle Fragen zum Thema Datenschutz finden Sie auf unserer Seite www.twl.de/rechtliches/datenschutz. Für weitere und ausführliche Informationen können Sie gerne das Dokument zur Verarbeitung personenbezogener Daten herunterladen. Ihre Fragen nehmen wir gerne an.

Jetzt Tarif berechnen

Ihr persönlicher Ansprechpartner