Newsroom

News, Presse und mehr

 

Die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) legen in der Edigheimer Straße 40 im Stadtteil Oppau einen neuen Stromanschluss. Aufgrund der Tiefbauarbeiten…

Weiterlesen

Die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) reagieren mit geänderten Regelungen für die persönliche Beratung im Kundenzentrum auf die aktualisierte…

Weiterlesen

Die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) warnen vor unlauteren Telefonanrufen von Betrügern, die sich als TWL-Mitarbeiter ausgeben, um an vertrauliche…

Weiterlesen

In der Frankenthaler Straße, Höhe Rohrlachstraße und Valentin-Bauer-Straße, kam es am Montag, 29. März 2021, zu einem Wasserrohrbruch. Die…

Weiterlesen

In der Frankenthaler Straße, Höhe Rohrlachstraße und Valentin-Bauer-Straße, kam es gestern, Montag, 29. März 2021, zu einem Wasserrohrbruch. Die…

Weiterlesen

In der Frankenthaler Straße, Höhe Rohrlachstraße und Valentin-Bauer-Straße, hat sich am heutigen Montag, 29. März 2021, ein Wasserrohrbruch ereignet.…

Weiterlesen

100 PROZENT NACHHALTIGE ENERGIE

Haushalte und Gewerbebetriebe erhalten von TWL künftig ausschließlich nachhaltige Energie. Das Unternehmen beliefert sie zum günstigen Preis mit Ökostrom und klimaneutralem Erdgas. Wie das geht, erläutern drei verantwortliche Mitarbeiter des Energieversorgers.

HYBRID-REGELKRAFTWERK AUF EINEN KLICK

Wissenswertes rund um das erste Hybrid-Regelkraftwerk Deutschlands gibt es neuerdings in der Industriestraße 3 in Ludwigshafen-Friesenheim zu erfahren.

WIE FUNKTIONIERT EIN KOMBIKRAFTWERK?

Ein Hybrid-Regelkraftwerk liefert schnell und dauerhaft Reserveleistung, die Schwankungen ausgleicht. Möglich macht’s eine deutschlandweit einzigartige Kombination aus Gasturbine und Batteriespeicher.

Kontakt

Sie sind Pressevertreter und haben Fragen an uns?

Wir freuen uns über Ihre Anfrage unter


 

Presse-Newsletter

Wenn Sie immer direkt informiert werden wollen, sobald es bei TWL etwas Neues gibt, nehmen wir Sie gerne in unserem Verteiler auf.

Kontaktieren Sie uns einfach unter

Konzernkommunikation

Dr. Iris von Kirschbaum
Leiterin Konzernkommunikation

Telefon: 0621-505 2005
Telefax: 0621-505 2008