Was erwartet Dich als Bachelor of Arts?

Du bist im Bereich der öffentlichen Wirtschaft auf der Suche nach einer praxisorientierten akademischen Ausbildung? In Kooperation mit der Dualen Hochschule Mannheim bieten wir Dir ein anspruchsvolles, zirka dreijähriges duales Studium mit dem Abschluss "Bachelor of Arts - öffentliche Wirtschaft" an. Nach bestandener Prüfung zum Bachelor of Arts warten verantwortungsvolle Aufgaben in verschiedenen Beschäftigungsgebieten, unter anderem im Bereich des Controllings oder im Personalwesen auf Dich.

Als Bachelor of Arts - Fachrichtung öffentliche Wirtschaft - beschäftigst Du Dich mit dem effizienten Umgang von Geldern, um nachhaltiges Wirtschaften umzusetzen. Einsparungen von Kosten sowie die gezielte Tätigung nachhaltiger Investitionen gehören zu Deinem Aufgabengebiet.

 

Und Deine berufliche Aufstiegschance?

Diese kann sein:

  • Master of Arts

Voraussetzung für Deine Ausbildung

  • Fachhochschulreife

Was lernst Du in Deiner Ausbildung kennen?

In der betrieblichen Praxis und der theoretischen Ausbildung wirst Du Dich mit folgenden Inhalten befassen:

  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Marketing
  • Personalwesen und Organisation
  • Informationstechnologien
  • Material- und Fertigungswirtschaft
  • Vertrieb und Handel
  • Energiewirtschaft
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 
  • Spezielle Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Recht
  • Mathematik und Statistik
  • Business English
  • EDV

Diese Ausbildung ist für Dich geeignet ...

wenn Du an einem praxisorientierten Studium interessiert bist und Du Dich für innerbetriebliche Zusammenhänge sowie Wirtschaft und Finanzen begeistern kannst. Eine starke Ausdrucksweise, sowohl schriftlich als auch mündlich, gehört ebenso zu Deinen Stärken, wie das Arbeiten im Team und eigenverantwortliches Handeln.

Dauer deiner Ausbildung

3 Jahre (6 Semester)

Kontakt

Kaufmännische Berufe und duales Studium

Manuela Ahrens
Telefon:
E-Mail: 

Technische Berufe

Mechatroniker/-innen
Juri-Alexander Kempe
Telefon: 0621-505 3695
E-Mail: 

Elektroniker/-innen für Betriebstechnik
Frank Först
Telefon:
E-Mail: 

 

Industriemechaniker/-innen
Wolfgang Leidal
Telefon:
E-Mail:   

Christian Heger  
Telefon:
E-Mail: